Besucher: 40521

CTSE-ESPIG Software

zurück

CTSE-ESPIG Lohnrechnung

vorwärts

© CTSE-ESPIG Software: Andreas Espig seit 1992 - ...



Berechnung aller drei Abrechnungsgruppen:
Stundenlöhner
Gehaltsempfänger
Außendienst/Verkäufer (Fixum + Provision)

Sonderfälle in der Lohnrechnung
Geringverdiener
geringfügig Beschäftigter
Altersrentner
Pauschalierung

Durchschnittslohnsatzrechnung
für schwankende Bezüge nach dem Lohnfortzahlungsgesetz
Beispielproblematik: Was erhält der Außendienstler im Urlaub oder bei Krankheit ?
Die Lösung ist für alle drei Abrechnungsgruppen Stundenlöhner, Gehaltsempfänger, Fixum+Provision enthalten.

ca. 100 vordefinierte Lohnarten / Lohnabzugsarten
die je nach Arbeitsverhältnis aus- und eingeschaltet werden können

Gesetzliche Änderungen
wie Pflegeversicherung und Solidaritätsabgabe, neue Betragsbemessungsgrenzen werden jährlich aktualisiert

Reduzierung des Eingabeaufwandes durch Stammdaten und Zusatzfunktionen
für Mitarbeiter, Betrieb, Krankenkassen und Kalender
Auszählung von Stunden bei Stundenlöhnern über Kalenderfunktion
mit Wertübernahme auf die Stundeneingabefelder
Lohnsteuertabelle A-Tabelle (allgemeine Tabelle) enthalten
Lohnsteuertabelle B-Tabelle (Beamte) jetzt neu auch enthalten

Erstellung und Druck aller Lohnbelege
Lohnrechnung in einer nachvollziehbaren Form
mit Ausweisung von steuerpflichtigen und steuerfreien Anteilen
sowie getrennte Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteilen SV
und zusätzliche Ausweisung Arbeitgeberbrutto.
Erstellung und Berechnung der Krankenkassenmeldung aus den Quersummen der Lohnrechnung
Erstellung und Berechnung der Finanzamtmeldung aus den Quersummen der Lohnrechnung
Die Lohnrechnung erfolgt seit 2002 in EURO
alte Lohnrechnungen aus dem Lohnjournal können nachgedruckt werden,
was DM war bleibt DM,
was EURO ist bleibt EURO.

zurück

Kontakt

vorwärts